Hier sind die Geheimnisse von Venedig, magische Stadt, Liebe, Kultur. Venedig der tausend Brücken und wassergefädelten Gondeln. Die weltweit bekannte Stadt der Liebenden weckt überall Romantik.

Geheimnisse venedigs: Die fehlende Säule

St. Mark, die Säulen, ursprünglich, waren drei.
So wird gemunkelt.

Legende besagt, dass die fehlende Säule während des Transports in das Wasser der Lagune rutschte und sich einschlich. Die Kolumne scheint immer noch da zu sein und darauf zu warten, dass jemand sie wieder zurückbringt, um zu glänzen.

Venedig-Mysterien: Der Geist der Biennale-Gärten

Eine Legende, die aus dem Jahr 1921 kommt.
In der Nähe der Garibaldi-Statue, die in den Gärten der Biennale aufgestellt wurde, trat ein Geist auf, der Passanten belästigte.
Offenbar handelte es sich um Giuseppe Zolli, einen Garibaldino-Soldaten, der geschworen hatte, dem Helden der beiden Welten auch als Toter den Rücken zu kehren.

Was also haben die Venezianer getan?

Sie beschlossen, einen Bronze-Bodyguard direkt hinter Garibaldi es Schultern zu bauen.
Von diesem Tag an tauchte der Geist nicht mehr auf.

Der verfluchte Palast

Ein eleganter Palast, der jedoch keinen guten Ruf genießt. Es scheint, daß seit dem Bau alle, die das Haus gekauft haben, brutal getötet wurden oder Selbstmord begangen haben. Wir sprechen von 9 Eigentümern zwischen 1764 und 1993.

Einige denken, dass der Palast auf einem Templerfriedhof gebaut wurde und dass das Haus von den Geistern der Besitzer verfolgt wird.

Würden Sie hineingehen?

Herzogspalast und die verbrauchte Säule

Wenn man die Säulen der ersten Loggia des Herzogspalastes bewundert, kann man leicht zwei in einer etwas anderen Farbe erkennen, die diejenigen sind, in denen die Todesurteile verlesen wurden. Unter den Säulen bot auch dem Verurteilten die letzte Hoffnung: Auf der Seite des Palastes, der auf das Meer blickt, würde sich jeder retten, der sich um die Säule gedreht hatte, ohne zu stürzen. Sehr schwieriges Unterfangen.

Geheimnisse von Venedig, Markusplatz bei Nacht

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, verweisen wir Sie auf eine große Auswahl an Artikeln über Venedig.

Vorheriger Artikelkings cross tra Harry Potter e fotografia
Nächster ArtikelRecensione del Nikon Nikkor Z 14-24mm F2.8 S
Fotograf, Social Media Manager, kurz vor dem Master. Ich wollte diesen Blog aus purer Leidenschaft für Reisen, Orte und kleine Geschichten eröffnen.

Kommentar verfassen