Was in Florenz zu sehen? hier ist der Leitfaden. Es gibt so viele Aktivitäten in Florenz, dass es wahrscheinlich nicht genug Einen Monat ist, um alles zu sehen. Besser also, sich auf die wirklich unumgänglichen Attraktionen zu konzentrieren: jene, die man meinen würde: „Wenn man sie nicht gesehen hat, kann man nicht sagen, dass man die Stadt besucht hat.“ Gleichzeitig aber, Wehe, den Geschmack der Entdeckung zu verlieren. Es gibt ein „unerwartetes“ Florenz, das oft vom Ruhm seiner vielen „Postkarten“ erdrückt wird.Auge auch auf Kinder. Als Kunststadt, als riesiges Freilichtmuseum könnte Florenz für die Kleinen „anstrengend“ sein. Aber keine Angst. In der Stadt gibt es Parks, Freiflächen und Ludotheken. Abschließend noch ein Tipp: Besser einen Aufenthalt von mindestens 72 Stunden für eine erste Annäherung an die Stadt planen. Oben haben wir geschrieben, dass nicht genug ein Monat ist, um alles zu sehen; ein oder zwei Tage erscheinen. Es besteht die konkrete Gefahr, sich massakernden Touren mit flüchtigen Besuchen in Museen und Denkmälern zu unterziehen, die es verdienen, ruhig und gründlich gesehen zu werden.Gute Lektüre.

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist

Piazza del Duomo

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Foto: Adam Smok

Karte mit Hotels in der Nähe von Piazza del Duomo Booking.com anzeigen

Wenn du das nicht gesehen hast, hast du Florenz nicht gesehen.“ Das ist die Schrift, die auf der Homepage der Piazza del Duomo-Website campiert. Ein großes Freilichtmuseum mit der Kathedrale Santa Maria del Fiore, der Dome von Brunelleschi, dem Glockenturm von Giotto, dem Baptistester von San Giovanni, der Krypta von Santa Reparata und dem Museum der Oper des Doms. Jedes dieser Denkmäler würde es verdienen, einzeln behandelt zu werden. Mit der Zeit setzte sich jedoch die Idee durch, den gesamten Platz in ein einziges besichtigbares Museumszentrum mit nur einem Ticket zu verwandeln. Man wundert sich also nicht darüber, dass wir die Piazza del Duomo an die erste Stelle gesetzt haben. Es ist wirklich das erste, was in Florenz zu tun ist, zumal das Ticket einen guten Spielraum bietet.Lesen Sie mehr: www.ilgrandemuseodelduomo.it

2 Alte Brücke

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Sockmister Fotos

Karte mit Hotels in der Nähe von Ponte Vecchio Booking.com anzeigen

Eine der berühmtesten Brücken der Welt und sicherlich auch eine der schönsten. Man denke nur daran, dass er der einzige in der Stadt war, der 1944 von den zurückziehenden deutschen Truppen verschont blieb. Im Übrigen ist dies eine Brücke, die wirklich viele gesehen hat, die sich seit jeher mit den „Launen“ des Arno auseinandersetzen müssen. In Wahrheit nicht nur mit denen des Flusses. Auch die Medici-Götter haben uns von ihrem eigenen genommen: zuerst mit Cosimo I. den Bau des „Vasarian Corridor“ (das Adjektiv bezieht sich auf den Architekten Giorgio Vasari, Architekt im Dienste von Cosimo I) einen erhöhten Fußgängerweg, der es ermöglichte, vom Palazzo Vecchio, dem politischen und administrativen Herzen der Stadt, zum Palazzo Pitti, dem Familienhaus, zu gelangen und dabei das Volk und seine „Stimmungen“ zu umgehen. Dann, zu einem späteren Zeitpunkt, als Ferdinand I. die Schnabeltiere (Schlächter), die seit Jahrhunderten Werkstatt auf dem Deck hatten, vertreiben wollte und sie durch Diebe und andere nicht „stinke“ Handwerke ersetzte. Abgesehen von der Geschichte ist Ponte Vecchio eine der schönsten Postkarten in Florenz. Auf jeden Fall, wunderschön über den Abend es Machen wegen der romantischen Atmosphäre, die die ganze Gegend durchdtürmt.

3 Pitti Palace und Boboli Garden

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Foto: Toni Almodevar Escuder

Karte mit Hotels in der Nähe von Palazzo Pitti und Giardino di Boboli in Booking.com anzeigen

Die historische Residenz der Granduchi in der Toskana und die größte monumentale Grünfläche der Stadt. Im Inneren des Palastes mehrere Ausstellungen: die Galerie Palatina und die Königlichen Apartments; die Galerie für Moderne Kunst; das Silbermuseum; die Porzellangalerie und die Kostümgalerie. Schließlich, wie wir sagten, der Garten von Boboli, der für viele Landschaftsblicke und architektonische Details als ein echtes Museum betrachtet werden muss, dessen Besuch nicht weniger als drei Stunden dauert. Kurz gesagt, Palazzo Pitti nimmt einige Zeit weg, aber ebenso, wenn nicht sogar noch mehr, ist die bisher beschriebenen Orte ein unverzichtbarer Zwischenstopp in einem Urlaub in Florenz.Geöffnet täglich außer 1. und letzten Montag im Monat, 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember.

Mal

November bis Februar8.15 – 16.30
März8.15 – 17.30
April-Mai und September-Oktober8.15 – 18.30
Juni bis August8.15 – 19.30

Ticket

Ganz7,00 €uro (bei temporären Ausstellungen 10,00 €uro)
Reduziert3,50 €uro (bei temporären Ausstellungen 7,00 €uro)

4Museum des Alten Palastes

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Foto: Franek N

Booking.com: Karte mit Hotels in der Nähe von Palazzo Vecchio Museum anzeigen

Seit über siebenhundert Jahren ist palazzo Vecchio das Herz der zivilen Macht von Florenz. Noch heute beherbergt es mehrere Ratsbüros, darunter das des ersten Bürgers, während die übrigen Räume als Museum genutzt werden. Museum in das Netzwerk der Stadt es Bürgermuseen eingefügt und am sichtbarest in der Vorschau auf Google Art Project sichtbar. Über 100 hochauflösende Bilder, die für den gesamten Museumsweg repräsentativ sind. Ausgewählte Bilder sind Gemälde des Salons des fünfzehnten Jahrhunderts, Karten des Kartenraums, vorbei an der Kapelle der Herzogin Eleonora von Toledo und dem Hörsaal. Kurz gesagt, eine virtuelle Tour, die dem eigentlichen Besuch voraussaß. Aber auch nur von außen ist der Palazzo Vecchio einen Besuch wert. Wir stehen vor einem der zielgerichtetesten Beispiele ziviler Architektur des 14. Jahrhunderts, gekrönt vom majestätischen Turm von Arnolfo, der zusammen mit dem Museum gegen Aufpreis besichtigt werden kann.Eine Kuriosität. 2010 endete die archäologische Ausgrabung der Keller des Palastes. Es sind zahlreiche Spuren und Funde eines bereits bestehenden römischen Theaters entstanden, dessen Bau im 1. und 2. Jahrhundert d.C. Auch diese Ausgrabungen wurden Teil des Museumswegs.Informationen zu Fahrplänen, Ticketkosten und Nutzungsmodalitäten: museicivicifiorentini.comune.fi.it/palazzovecchio/informazioni.html

5 Uffiziengalarie

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Michelle Maria Fotos

Booking.com: Karte mit Hotels in der Nähe von Galleria degli Uffizi anzeigen

Leonardo, Cimabue, Caravaggio, Giotto, Raffael, Mantegna, Tizian, Parmigianino, Rembrandt, Botticelli usw. Nein, es ist nicht die Bildung eines Fußballvereins, sondern nur die (nicht erschöpfende) Liste der Künstler in der Uffizien, zusammen mit den Vatikanischen Museen in Rom das meistbesuchte italienische Museum der Welt. Ein charakteristisches U-Formgebäude, das jedes Jahr über anderthalb Millionen Besucher aus allen Ecken des Planeten steht. Hier befinden sich die Venus des Botticelli, der Schild mit Kopf von Medusa del Caravaggio und eine wunderschöne Verkündigung von Leonardo da Vinci, nur um an einige der Tausenden von Werken zu erinnern. Kurz gesagt, wirklich ein Muss, für den es sich lohnt, die lange Schlange zu stehen, um hineinzukommen.

Öffnung
szeiten>> Dienstag-Samstag 8.15/18.50 Uhr – Eintritt alle 15 Mi
nuten>> Sonntag 8.15/17.00 Uhr – Eintritt alle 15 Minuten

Geschlossen am Montag, 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember

Ganzes
Ticket 8,00 €uro (12,50 € bei temporären Ausstellungen)
Ermäßigt 4,00 €uro (6,25 € bei temporären Ausstellungen)

6 Akademiegalerie

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Foto: Olivier Bruchez

Karte mit Hotels in der Nähe von Galleria dell’Accademia in Booking.com anzeigen

Wie die Uffizien beherbergt auch die Galleria dell’Accademia in Florenz wertvolle Meisterwerke großer Künstler wie Botticelli, Ghirlandaio, Pontorno und andere.Die meisten Besucher betreten jedoch Michelangelo es berühmten David, eine mehr als 5 Meter lange Statue aus reinem Carrara-Marmor, die seit jeher das universelle Ideal der Anmut und Schönheit verkörpert. Es stimmt, in der Stadt gibt es zwei weitere Kopien des David: eine auf dem Platz der Herrschaft, wo einst das Original stand; eine weitere, in Bronze, auf dem Michelangelo Platz. Aber hier in der Via Ricasoli strömen jedes Jahr Hunderttausende Besucher, um dieses Meisterwerk der Renaissancekunst aus nächster Nähe zu bewundern. Der David ist nicht die einzige Michelangelo-Skulptur in der Galerie der Akademie. Es gibt vier der sechs „Gefängnisse“, die für das Grab von Papst Julius II. und die „Heilige Matthäus“ aufgeführt werden, eine Skulptur, die in die Absichten unter der Kuppel des Doms von Florenz hätte eingefügt werden sollen. Kurz gesagt, für die Galerie der Akademie ist das, was bereits von den Uffizien geschrieben wurde, wert: Das Wunder, was vor Ihnen liegt, verdient die nötige Geduld. Sie werden es nicht bereuen!

Öffnun
gszeiten>> Dienstag-Sonntag 8.15/18:50 Uhr

Geschlossen am Montag, 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember

Ganzes T
icket 6,50 €uro (11,00 € bei temporären Ausstellungen)E
rmäßigt
4,00 €uro (5,50 € bei temporären Ausstellungen)

7Basilica di Santa Maria Novella

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist

Karte mit Hotels in der Nähe von Basilika Santa Maria Novella in Booking.com anzeigen

In vielen Artikeln, die die 10 besten Dinge vorschlagen, um in Florenz zu tun und zu sehen, ist die Basilika Santa Maria Novella nicht da, und es ist wirklich schade und ein schwerer Fehler. Man braucht nur das von Giotto gemalte Kruzifix, das von Brunelleschi geschnitzte Holzkreuz und vor allem die Dreifaltigkeit von Masaccio (in der dritten Spanne des linken Ganges) zu erwähnen, um die historisch-künstlerische und kulturelle Bedeutung dieser Kirche zu erkennen, die im 13. Jahrhundert von dominikanischen Brüdern erbaut wurde. Aber es gibt noch viel mehr zu sehen, angefangen an der Außenfassade, eines der wichtigsten Werke der Florentiner Renaissance, das für die Kapellen Strozzi und Tornabuoni fortgesetzt wird, ohne das Museum und den Großen Kreuzgang zu vergessen, der bei außergewöhnlichen Eröffnungen sichtbar ist. Kurz gesagt, die Basilika Santa Maria Novella ist ein wichtiges Kapitel der Geschichte von Florenz und daher einen gründlichen Besuch wert.

8Casa Dante Museum

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist

Karte mit Hotels in der Nähe von Casa Museo di Dante in Booking.com anzeigen

Trotz des Erwerbs mit kommunalem Erbe im Jahr 1865, sechshundert Jahre nach der Geburt des Autors der „Göttlichen Komödie“, kam die tatsächliche Bergung von Dante Alighieri es haus nur viele Jahre später. Um genau zu sein, 1911, als die Gemeinde die Arbeiten zum Wiederaufbau des Anwesens dem Architekten Giuseppe Castellucci (1863 -1939) unter den Top-Performern des neugotischen Stils in der Toskana anvertrat. Heute ist das Haus von Dante Alighieri ein dreistöckiges Museum, das Kunst, Politik und Kultur des mittelalterlichen Florenz nachzeichnet. Eine reiche Stadt, die jedoch von schweren Konflikten durchzogen war, in der der Dichter lebte, der – das muss gesagt werden – von denselben Kämpfen immer wieder auch die Hauptrolle spielte.
Das Museum in der Via Santa Margherita Civico 1 hält sich an folgende Zei

ten:Winte
r (1. Oktober – 31. Mär
z)>> Dienstag-Sonntag 10.00/17.
00 Sommer (1. April – 30. Septem
ber)>> Täglich 10.00/18.00 Uhr

9Feuer mit Kindern

was in Florenz an einem Tag zu sehen 44/100
was in Florenz in zwei Tagen zu sehen 44/100
was in Florenz in 3 Tagen zu sehen 44/100
10 Sehenswürdigkeiten in Florenz  
was in Florenz zu sehen ist
Foto: damian entwistle

Karte mit Hotels in der Nähe von Florenz mit Kindern in Booking.com anzeigen

Sinnlos, uns umzudrehen. Wer sich entschließt, mit kleinen Kindern im Schlepptau in den Urlaub nach Florenz zu kommen, muss sich darüber im Klaren sein, daß er nicht alles sehen kann. Wenn man sie jedoch einbezieht und vielleicht auf den spielerischen Aspekt setzt, kann man viel von dem tun, was man sich vorgenommen hat. Zum Beispiel können Sie den Aufstieg auf die Domkuppel drehen (463 Stufen sic!) in einer Art Wettbewerb, oder spielen Verstecken (mit allen Anliegen des Falles) in Boboli es Garten. Abgesehen von der Überzeugungskraft müssen sie auch amüsiert werden. Seit Jahren werden interaktive Workshops, Theaterworkshops und Besuchswege speziell für Schulen und Familien mit Kindern in den Palazzo Vecchio eingefügt. Ein echtes Jungenmuseum, zu dem Die direkt von der Gemeinde betriebenen Ludotheken hinzugefügt werden müssen (klicken Sie hier). Ich meine, man muss sich nur rechtzeitig organisieren und alle Reihen glatt.

Vorheriger ArtikelSehenswürdigkeiten in Rom: Die besten Sehenswürdigkeiten
Nächster ArtikelReise nach Weißrussland: Was zu tun ist und wie
Fotograf, Social Media Manager, kurz vor dem Master. Ich wollte diesen Blog aus purer Leidenschaft für Reisen, Orte und kleine Geschichten eröffnen.

Kommentar verfassen